Projekt NOTFALL-BAKE

Initiative "Deutschland funkt! Bürgernotfunk für JEDERMANN"

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


grundlagen:material

Zusätzlich notwendiges Material

Lediglich die Variante 1 der Notfall-Bake benötigt ausser dem Abspielgerät und dem Funkgerät kein zusätzliches Material. Alle anderen Varianten benötigen mit steigender Komplexität auch mehr Material für den Aufbau und Betrieb.

Verbindungskabel (Audio)

Ab Variante 2 ist IMMER mindestens ein Verbindungskabel zwischen Funkgerät und dem Abspielgerät notwendig. Dabei handelt es sich im Endeffekt um ein simples Audio-Kabel welches vom Audio-AUSGANG des Abspielgerätes zum Audio-EINGANG des Funkgerätes führt.

Prinzipschaltbild:

Sollen ZWEI Funkgeräte angesteuert werden, so kann das Verbindungskabel nach einem von zwei unterschiedlichen Prinzipschaltbildern angefertigt werden.

MONO-Schaltung (nur gleichzeitiger Sendebetrieb möglich):

STEREO-Schaltung (gleichzeitiger UND abwechselnder Sendebetrieb möglich):

Steuerungskabel & Relais-Board

Ab der Variante 5 ist die Steuerung des Funkgerätes OHNE VOX möglich. Das bedeutet: Mittels einem zusätzlichen Kabel wird dem Funkgerät mitgeteilt, dass der Sender einzuschalten ist. Hierzu wird noch seitens des Computers ein Schaltelement benötigt, welches das Funkgerät sicher auf Sendung und wieder auf Empfang schalten kann. Dies geschieht mittels eines Relais-Boards.

Prinzip-Schaltbild:
Das Relais-Board wird vom Computer aus angesteuert und simuliert somit zuverlässig und unabhängig vom Rest des Systems die Sprechtaste des Funkgerätes.

grundlagen/material.txt · Zuletzt geändert: 2023/10/26 11:48 von dj1ng

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki