Projekt NOTFALL-BAKE

Initiative "Deutschland funkt! Bürgernotfunk für JEDERMANN"

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


grundlagen:funkgeraet

Funkgeräte

Prinzipiell ist JEDES Funkgerät erfolgreich für eine Bake einsetzbar - sowohl aus dem Amateurfunk-bereich als auch bei allen Jedermannfunk-Anwendungen.

Dennoch muss das Funkgerät mindestens folgende Bedingung erfüllen, welche tatsächlich lange nicht bei allen verfügbaren Funkgeräten gegeben ist:

  • Anschluss für externes Mikrofon - entweder als Head-Set oder reiner Mikrofon-Eingang

Eine weitere Bedingung betrifft die Steuerung: Wie kann man das Funkgerät zum SENDEN bewegen, ohne die Sprechtaste am Gerät oder am Mikrofon zu drücken?

ODER

Funkgeräte mit PTT-Eingang

Hier kommen ALLE Handfunkgeräte mit einem Head-Set-Anschluss, sowie ALLE Mobilfunkgeräte mit einem lösbaren Mikrofonanschluss in Frage. Es ist im Endeffekt später nur noch eine Frage der Anschlußkabel zwischen Funkgerät und Abspielgerät/Steuercomputer.

Funkgeräte mit VOX-Funktion

Hier wird es ein wenig schwieriger. Denn viele Funkgeräte, welche zwar eine VOX-Funktion besitzen (es werden immer mehr) lassen sich nur in der Ansprechempfindlichkeit (VOX-Gain) einstellen. Der Parameter VOX-Delay fehlt aber sehr oft, womit das gerät im Endeffekt unbrauchbar wird für diese Baken-Betriebsart.

Folgende Funkgeräte wurden getestet und für den VOX-Betrieb als „GUT“ befunden:

  • Retevis RT24 (PMR446)
  • Retevis RT24V (FreeNet)
  • Retevis RT617 (PMR446)
  • Kenwood TH-F7 (Amateurfunk VHF/UHF)

Folgende Funkgeräte wurden untersucht/getestet und für den VOX-Betrieb als „NICHT TAUGLICH“ befunden:

  • Maas AHT-28 (Amateurfunk VHF)
  • Maas AHT-78 (Amateurfunk UHF)
  • Maas AHT-2-UV (Amateurfunk VHF/UHF)
  • Maas AHT-9-UV (Amateurfunk VHF/UHF)
  • Team TeCom Duo C (PMR446 & FreeNet)
  • Retevis RT23 (Amateurfunk VHF/UHF)

Die Eignung eines Gerätes für den VOX Betrieb kann im Endeffekt schon mit einem Blick ins Handbuch festgestellt werden: Ist dort der Parameter VOX-Delay aufgeführt, so ist das Gerät vermutlich tauglich (abschließender Test erforderlich). Fehlt der Parameter, kann auf einen Versuch verzichtet werden.

Tipp zum Strom-Sparen

  1. Schalte das Funkgerät bei Nicht-Benutzung AUS!
  2. Stelle das Gerät auf minimalste Lautstärke. Empfang wird nicht genutzt bei der Bake.
  3. Programmiere Auf dem Baken-Kanal 2 einen möglichst ungewöhnlichen CTCSS/DCS-Code-Squelch, damit das Gerät keinen Strom auf den Empfang verschwendet. Die Bake muss niemals empfangen.
grundlagen/funkgeraet.txt · Zuletzt geändert: 2023/10/26 11:44 von dj1ng

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki